Kultursensible Pflege

Bei Menschen Islamischen Glaubens spielt die kultur- bzw. religionssensible Pflege eine große Rolle. Im Rahmen unserer Angebote bieten wir für öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser, Altersheime und Wohlfahrtsverbände Fortbildungen im Bereich kultursensibler Pflege an. 

 

Die SCHURA Schleswig-Holstein bietet seit mehreren Jahren Workshops und Fortbildungen dieser Art an. Die PflegerInnen werden für die Pflege bei MuslimInnen sensibilisiert. Neben einer Information rund um den Islam und der normativen Ausführungen von Gottesdiensten werden religionssensible Themen vorgestellt und behandelt. Am Ende wird ein Hand Out ausgegeben, welches die wichtigsten Themen überblicken lässt.

Wir bieten Fortbildungen für Gruppen als auch für Einzelpersonen an. Bitte setzen Sie sich mit Ibrahim Yazici unter i.yazici[at]schurash.de in Verbindung und vereinbaren Sie einen Termin. Hier haben Sie dann die Möglichkeit Ihren Bedarf zu erläutern und gemeinsam ein individuelles Fortbildungsprogramm zusammenzustellen.   


Kontakt:

Ibrahim Yazici

Email: i.yazici[at]schurash.de 

Telefon: +49 (0) 431 385 24 60

Zusätzliche Informationen