Wir trauern #Berlin # Zürich #Ankara #Aleppo

Wir trauern mit den Betroffenen der Opfer der terroristischen Attentate vom 19.12.2016 in  Berlin, in Zürich und auch in Ankara. Die  Menschen wurden aus dem Hinterhalt feige angegriffen und getötet.

Bereits am Wochenden haben wir schreckliche Dinge in Syrien/Aleppo und in der Türkei/Kayseri verfolgt. 

Wir sprechen den betroffenen Familien unser Beileid aus und möchten zur Geduld aufrufen. Solche Angriffe spalten das Leben Miteinander und sind bösartige Angriffe auf das friedliche Leben.  Diesem extremistischen Terror darf es nicht gelingen unsere gesellschaftliche Ordnung zu spalten.

Die Menschen in Schleswig-Holstein, Deutschland und Europa müssen zusammen halten und sich gemeinsam gegen Terrorismus einsetzen. Möge Gott uns allen Geduld geben.

SCHURA - Islamische Religionsgemeinschaft  Schleswig-Holstein e.V.

Zusätzliche Informationen