Willkommen im Ramadan 2015

„Willkommen in dem Monat der alle Schönheiten in sich birgt, willkommen im gesegneten Monat Ramadan" sind die Begrüßungsworte Fatih Mutlus zum Beginn des Monats Ramadan.  „Es ist der Monat Ramadan, in welchem der Koran als Rechtleitung für die Menschen und als Beweis dieser Rechtleitung und als Maßstab herabgesandt wurde.“, heißt es in der Sura Bakara, Aya 185 des edlen Koran.

Der Monat Ramadan ist für die Muslime der wichtigste Monat des Jahres. In diesem Monat ist das Fasten für die Muslime zur Pflicht auferlegt worden. Auch die Pflichtabgabe, die Zakat, wir in diesem Monat berechnet und an ihre rechtmäßigen Besitzer, an Bedürftige verteilt. In den letzten zehn Tagen des Ramadan ziehen sich einige Muslime in die Moscheen zurück, um in der Tradition des Propheten den „Itikaf“ durchzuführen. Nach dem Nachtgebet wird das Tarawih- Gebet verrichtet Am Ende des Monats obliegt den Gläubigen die Fitra- Abgabe, soweit sie dazu finanziell in der Lage sind.

Der Prophet Muhammed (FSMI) beschreibt den Ramadan als: „den Monat in den der Teufel gebändigt und die Tore des Paradieses weit geöffnet werden“.
 

„Vergessen wir in diesem Monat nicht unsere Bittgebete, damit sich die schlechten Gedanken nicht in Taten umwandeln können und Frieden und Sicherheit in die Herzen der Menschen gelangt und die Kriege in den Krisengebieten ein Ende haben“, so der Vorsitzende der SCHURA Sh weiter. Seine Vorschläge zum Ramadan sind: So weit es die Umstände erlauben die Moscheen und Gemeinden aufsuchen, die Hände vor unnützem Beschäftigungen und die Zunge vom unnötigen Geschwätz fernhalten, den Koran mit seiner Bedeutung öfter lesen, die Armensteuer an die Bedürftigen zahlen, zum Iftar- Essen einladen und Einladungen annehmen ohne in Verschwendung zu verfallen und ständig die Bittegebete zu wiederholen.

„Die SCHURA Schleswig-Holstein wünscht allen einen gesegneten Ramadan und lädt jeden herzlich zum Iftar Fest vom 10. – 12.07.2015 im Hiroshimapark in Kiel ein“, sind die abschließenden Worte von Herrn Mutlu.

Zusätzliche Informationen